Scroller

UNO-Weltwassertag 2009

Zitat: Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es.

Eine sprachliche, bildliche und musikalische Annäherung an das "Blaue Wunder"

In der Comanderkirche/Chur werden verschiedene Persönlichkeiten ihre Gedanken zum Wasser äussern. Der Churer Stadtpräsident Christian Boner wird den Abend mit einer persönlichen Sicht auf das Wasser eröffnen. Kulturvermittler Chasper Pult sinniert über die kulturelle Bedeutung des Wasser mit: "L'aua lava tuot - das Wasser reinigt alle(s)." Als Programmschwerpunkt wird Ernst Bromeis-Camichel seine bewegte Annäherung an "Graubünden - Das blaue Wunder" zeigen. Die Fotos des Churer Fotografen Andrea Badrutt werden von Bromeis am Klavier musikalisch untermalt. Durch den Abend führt die Moderatorin Maria Cadruvi.

Der Erlös aus den Einnahmen geht an das HEKS Wasserprojekt im Süd-Sudan/Afrika.

22. März 2009, Comanderkirche Chur