Scroller

Wir müssen unseren Überfluss mit anderen Menschen teilen.

 Ernst Bromeis ist Botschafter von „Solidarit’eau suisse“. „Solidarit’eau suisse" ist eine Gemeindeinitiative, die die weltweite Solidarität im Bereich Trinkwasser zum Ziel hat. 

„Gerne habe ich als Botschafter zugesagt. Denn ich bin der Überzeugung, dass wir als wassergesegnetes Land unseren Beitrag für eine global gerechtere Wasserverteilung und -aufbereitung für die durstenden Menschen dieser Welt leisten können und sollen“, so Bromeis über seine Motivation. 

Die Plattform "Solidarit'eau suisse" ist dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (DEZA, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit) unterstellt und bürgt für absolute Transparenz und Professionalität. Alle dort präsentierten Trinkwasser-Projekte werden von Schweizer Hilfswerken durchgeführt und sind von einer unabhängigen Expertengruppe geprüft.

Alle weiteren Informationen zu „Solidarit’eau suisse“ finden Sie auf: www.solidariteausuisse.ch