Scroller

Das blaue Wunder - Schweiz 2010

Wasser ist endlich.

Im Juli 2010 durchschwamm der Wasserbotschafter Ernst Bromeis den jeweils grössten See der Schweizer Kantone. Die Reise führte u.a. durch den Lac Léman, Lac de Neuchâtel, Lagio Maggiore, Lej da Segl, Vierwaldstättersee, Zürichsee, Bodensee, Walensee oder Zugersee. 

Die 300km Schwimmen in den grössten offenen Gewässern der Schweiz wurden begleitet durch dich Botschaft: „Wasser ist endlich“. 

Wasser ist auch in einem wassergese(e)gneten Land wie der Schweiz eine limitierte Ressource und steht uns nicht „à discrétion“ zur Verfügung. Bromeis vertritt die Überzeugung, dass auch der vermeintliche Überfluss nur durch richtiges Einteilen und Verteilen nachhaltig  verwaltet werden kann.

Gensiessen Sie eine Reise in die Vergangenheit unter www.lemiraclebleu.ch