Scroller

Am Vorabend des längsten Tags

RTW 2012 Diary / Posted by Christian Gartmann / Wednesday, 26. August 2015

Ein Schwimmer, ein kleines Motorboot, zwei Kanus und drei Begleitfahrzeuge und drei Fahrräder: Auch 2015 bleibt Ernst dem Alpin-Stil treu. Nur was aboslut nötig ist, kommt mit. 

Am Vorabend gab es eine Medienkonferenz, ein ausführliches Team-Briefing und dann ein gemütliches Nachtessen im Teamhotel Dellavalle ob Locarno.

Der Start am Donnerstag um 6:00 Uhr im Centro Sportivo in Tenero wird noch in der Dunkelheit stattfinden. Auf der ersten Etappe durch die Bucht nach Ascona wird dann die Sonne aufgehen. 

Das ganze Team ist gespannt, trotzdem ist die Stimmung gelöst und positiv.

Wer früh raus muss, muss früh ins Bett: Buona notte, Ticino!

 

Share this:

back