Scroller

Ein Tag mit den deutschen Medien (06.08.2014)

RTW 2012 Diary / Posted by Christian Gartmann / Wednesday, 06. August 2014

Ein voll bepackter Mittwoch: Etwas mehr als der Hälfte der Strecke liegt hinter Ernst und seinem Tean. In einer Medienkonferenz für deutsche Medien in Wiesbaden gibt Ernst umfassend Auskunft. Nach der für Kapitän Pablo und Ernst anspruchsvollen Passage der Main-Mündung steigt Ernst dazu in der Bastion von Schönborn in Mainz-Kastel aus dem Rhein.

Der Ort Wiesbaden ist kein Zufall: Hier hat Hauptsponsor P&I seinen Sitz. Die Projektverantwortlichen von P&I beweisen eine gute Nase: Die Bastion ist mit ihrem Strand und dem historischen Gebäude ein Juwel direkt am Rhein.

Medienschaffende von Radio, Fernsehen und Printmedien befragten Ernst während fast vier Stunden, dann stehen noch einmal zweieinhalb Stunden Schwimmen auf dem Programm: Auf Wunsch der Wasserschutzpolizei schwimmt Ernst linksrheinisch, denn in Mainz sorgt eine Brückenbaustelle für enge und potentiell gefährliche Verhältnisse auf dem Rhein.

Nach 24 Kilometern ist Schluss für diesen speziellen Tag: Der zweite von nur drei Medienterminen der «Expedition 2014» ist erfolgreich abgeschlossen. Ein herzliches Dankeschön an die Crew von P&I, die uns grossartig unterstützt und an Jürgen, der uns im Kanu begleitet hat.

Share this:

back